Wir bieten Ihnen Alle Bestattungsarten Einfühlsam, kompetent und würdig

Alle Angehörigen haben bei uns die Möglichkeit, eine umfassende Beratung im Sterbefall zu erhalten. Wenn Sie den Verlust eines geliebten Menschen zu betrauern haben, stehen wir Ihnen jederzeit zur Seite. So beraten wir Sie persönlich, unverbindlich und ausführlich. Unser Fachbetrieb hat sich zudem darauf spezialisiert, individuelle Wünsche und Vorstellungen bei der Beerdigung in die Tat umzusetzen. Sie legen fest, welche Bestattungsart Sie wünschen und wir kümmern uns dann um alle anfallenden Aufgaben. Dabei ist es unserem Bestattungsinstitut besonders wichtig, dass Sie mit Pietät Abschied von Ihrem/Ihrer Angehörigen nehmen können.

Des Weiteren ist es möglich, uns mit einer Überführung im In- und Ausland zu beauftragen. Unser versiertes Team holt den Verstorbenen an jedem gewünschten Ort ab und bringt ihn sicher an seine letzte Ruhestätte. Um dies zu gewährleisten, verfügen wir über eigene Bestattungsfahrzeuge.

 

Wir sind für Sie in Bad Windsheim und im Landkreis Neustadt / Aisch tätig.
Auf nachfolgenden Friedhöfen durften wir für Trauerfamilien unsere Aufgaben mit Pietät und würde, zur vollsten zufriedenheit, für Sie ausführen:

  • Bad Windsheim
  • Berolzheim
  • Buchheim
  • Burgbernheim
  • Dietersheim
  • Egenhausen
  • Ickelheim
  • Illesheim
  • Ipsheim
  • Ippesheim
  • Kaubenheim
  • Lenkersheim
  • Oberndorf
  • Oberntief
  • Obernzenn
  • Pfaffenhofen
  • Schwebheim
  • Steinach
  • Sugenheim
  • Uffenheim
  • Unternesselbach
  • Unterntief
  • Unternzenn
  • Westheim
  • Wiebelsheim

und viele andere.

Wir verfügen auch über eigene Friedhofsbagger, die mit moderner Technik ausgestattet sind.

Erdbestattungen

Wie die Zeremonie einer Bestattung, so gehört auch die Bestattungsform zur Individualität des/der Verstorbenen. Zur Auswahl stehen verschiedene Varianten der Erd- und der Feuerbestattung. Je nach Friedhof und Leistung fallen unterschiedlich hohe Kosten an. Die folgende Liste gibt einen Überblick über die Grabarten.

Wahlgrab (Erd-, Feuerbestattung)
Schon zu Lebzeiten den Friedhof und den Platz des Grabes auswählen – das ist möglich, wenn man sich für ein Wahlgrab entscheidet. Das Nutzungsrecht an diesem Grab kann immer wieder verlängert werden, beispielsweise im Zuge einer weiteren Beisetzung.

Feuerbestattungen

Der Ablauf bei der Feuerbestattung ist unterschiedlich.

Man kann die Trauerfeierlichkeit mit dem Sarg ausrichten und anschließend in ein Krematorium überführen. Dann erfolgt später die Urnenbeisetzung im meist engsten Familienkreis.

Oder Überführung (nach Abschiednahme) in ein Krematorium und anschließend die Ausrichtung der Trauerfeierlichkeit, zusammen mit der Urne. Man begleitet direkt nach der Trauerfeier die Urne zur Grabstelle, an der sie im Beisein der Hinterbliebenen und der Trauergemeinde beigesetzt wird.

Nach der Verbrennung im Krematorium nimmt eine Aschekapsel die Asche des Verstorbenen auf. Sie trägt den Namen, das Geburts- und Todesdatum sowie das Datum der Einäscherung. Bestattet wird die Kapsel in einer weiteren Urne oder in einem Urnennetz.

Bei der Feuerbestattung gibt es verschiedene Möglichkeiten die Urne beizusetzen.

Rasengrab
Beim Rasengrab wird, je nach Ort, an der Wand ein Namensschild angebracht. Die Beisetzung erfolgt der Reihe nach (keine Platzwahl möglich).

Urnengemeinschaftsgrab
Beim Urnengemeinschaftsgrab wird je nach Ort an einem Grabstein ein Namensschild angebracht. Die Beisetzung erfolgt der Reihe nach (keine Platzwahl möglich). Diese Gräber werden bepflanzt.

Baumbestattung
Auch hier erfolgen die Beisetzungen, je nach Ort, der Reihe nach (keine Platzwahl möglich). Es kann jedoch für den/die Ehepartner/in eine Stelle bei der verstorbenen Person reserviert werden. Ein Namensschild wird ebenfalls angebracht.

Friedwaldbestattungen

Bei der Friedwaldbestattung wird der Verstorbene in einem eigens dafür eingerichteten Wald beigesetzt. Weitere Auskünfte erhalten Sie jederzeit in einem persönlichen Gespräch mit uns. Für Naturbestattungen sind in Deutschland verschiedene Standorte möglich.

Anonyme Beisetzungen

Wenn Sie eine besonders günstige Bestattung möchten, freuen wir uns ebenso auf Ihre Kontaktaufnahme. Gemeinsam mit Ihnen finden wir Wege, wie sich Kosten einsparen lassen. Darüber hinaus gibt es Gründe, die für eine anonyme Beisetzung sprechen. Wir verwirklichen auch diesen Wunsch.

Seebestattungen

Falls sich Ihr Angehöriger/Ihre Angehörige eine Seebestattung gewünscht hat, sind wir auch der richtige Ansprechpartner. Gerne übernehmen wir dazu alle Aufgaben, um die Beisetzung auf hoher See vollziehen zu können.

Auch im Falle einer Seebestattung wird die Asche des Verstorbenen zunächst in eine Urne gefüllt. In Anwesenheit der Trauergäste wird diese wasserlösliche Urne auf hoher See von einem Schiff aus dem Meer übergeben.

Eine kollektive Beisetzung auf See ohne Angehörige ist ebenfalls möglich.

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.

 

- Albert Schweitzer